Die 19 bekanntesten Food-Influencer aus Deutschland

Die wichtigsten Influencer aus dem Bereich Food


TOP10 Influencer nach Follower

_foodstories_ 1,1M
crispyrob 512,4K
thedaydreamings 349,5K
lulusdreamtown 307,7K
monica_meier_ivancan 152,0K
miss_gruenkern 143,5K
ninamarleen 130,1K
dasknusperstuebchen 122,6K
experimenteausmeinerkueche 118,0K
flooorrriii 107,7K

Food Influencer – Quicklinks

Neu mit dabei: Food Blogger Thomas Sixt

Wir begrüßen ganz herzlich Thomas Sixt als neuen Food Influencer im InfluenceME Food Influencer und Blogger Portfolio.

Thomas ist Kochprofi, Foodfotograf und Buchautor. Als schreibender Koch präsentiert er kulinarische Highlights auf seinem Foodblog und in bekannten Online- und Printmedien.

Thomas ist in Bayern aufgewachsen, von 1992-1994 absolvierte er eine  Kochausbildung beim Sternekoch Alfons Schuhbeck.

Nach Wanderjahren in der internationalen Sternegastronomie führte er als Kochtrainer Kochevents und Kochkurse mit mehr als 10.000 Teilnehmern durch.

Bisher hat Thomas vier Kochbücher veröffentlicht, auf Youtube findet sich seine Kochsendung Headcam-Cooking mit 190 Folgen. Sein Blog zeigt mehr als 400 Rezepte-Food-Stories mit stilvollen Fotos und liebevoll präsentierten Kochanleitungen.

ThomasSixt.de ist der Kochprofi („Food Blog“ bitte hier Link) mit 350.000 Besucher (Stand März 2020) im Monat.

Neugierig geworden? Kooperationen und Werbemöglichkeiten können Sie im Rahmen einer individuell gestalteten Food Customer Journey für Ihre Marke und Produkte buchen.

Food Influencer – was machen sie genau?

Nicht nur Fitness Influencer, Family Influencer oder Fashion Influencer… Nein – auch Food Influencer befinden sich auf Plattformen, wie z.B. Instagram. Und das nicht ganz ohne Erfolg!

Das Universum der Food Influencer ist so groß wie die Vielfalt der heutigen Food Trends. Der richtige Lifestyle, genug Sport und vor allem eine gesunde Ernährung sprechen immer mehr Menschen an.

Ob Low Carb, High fat, Keto, vegetarisch oder vegan – für jeden ist etwas dabei. Täglich posten sie ansprechende Food Bilder, bei denen ihrer großen Followerschaft das Wasser im Mund zusammenläuft. Hungrig auf Instagram durch den Feed zu scrollen, ist genauso gefährlich, wie hungrig einkaufen zu gehen.

Doch Rettung naht, denn neben anschaulichen Food Bildern leiten die Influencer ihren Follower auch an, die Rezepte einfach nachzumachen.

Warum spricht der kulinarische Content eine solch große Community an?

Essen ist nicht nur für unser Wohlbefinden wichtig, sondern war auch schon immer ein sozialer Aspekt, welcher die Menschen zusammenbringt. Mittlerweile wollen wir Essen „erleben“ und in keiner anderen Kategorie, kann so viel Kreativität hineingesteckt werden als im Food-Bereich.

Ob ausgefallene internationale Gerichte, oder neu interpretierte traditionelle Speisen, Food-Influencer können all das, mit originellem Content, bieten.

Gerade auch deshalb setzen Restaurants auf solche Persönlichkeiten. Sie profitieren von dem kreativen Können der Influencer, wodurch ihnen ein ansprechender Auftritt in der Öffentlichkeit ermöglicht wird.

Zudem erreichen Lokale anhand der großen Reichweite von Social Media Persönlichkeiten eine breite Masse an potenziellen Kunden. Ob vegane Restaurants, oder auch Steakhouses, für nahezu jede Küche ist ein passender und vor allem authentischer Food-Influencer einsetzbar. Damit ergibt sich für Restaurants die Chance zielgruppengerecht ihre Kreationen zu vermitteln.

Die Suche nach einem geeigneten Food Influencer

Die Anzahl der Food Influencer steigt nach und nach. Demnach ist es relativ schwer, einen geeigneten Food Influencer für sich selbst zu finden.

Wer detailliert nach einem besonderen Ernährungstrend sucht kann sich mit #lowcarb #veggie #vegan etc. leicht behilflich sein.

Hier können nämlich Hashtags gesetzt werden. Diese Stories werden dann Abonnenten angezeigt oder erscheinen im Explore-Feed derjenigen, die besonders oft Bilder mit Essen liken, kommentieren oder im eigenen Instagram-Ordner speichern.

Durch die riesige Auswahl an Foodblogs & Foodinfluencern ist also für jeden Geschmack etwas dabei!

So findet man auf den meisten Kanälen sogar detaillierte Einkaufslisten & Links zu Onlineshops für die geposteten Rezepte. Auf der Suche nach dem richtigen Influencer kommt man an Hashtags wie #food #foodie oder #foodblogger nicht vorbei.

Achtung!

Die Glaubwürdigkeit spielt bei den Influencern eine wichtige Rolle.
Sie sind das entscheidende Kriterium für Food Influencer auf Instagram und anderen Social Media Plattformen. Daher ist es von Bedeutung, dass die Influencer stets betonen, dass sie selbst auf diese Weise leben und es ihnen guttut.

Das Problem: Viele der Zuschauer vertrauen blind ihren Lieblings-Influencern, denn sie sind fast wie ,,gute Freunde‘‘ und haben nicht den Eindruck von abgehobenen Prominenten.

Verständlich. Für die meisten Menschen ist es sowohl bequemer als auch leichter, einem Ernährungsplan des liebsten Sportbloggers zu folgen anstatt im Fitnessstudio vor Ort den Trainer um Tipps zu bitten.

Abschließend kann man sagen, dass man sich aus diesem Grund selbst schlau machen muss und herausfinden sollte, welcher Lifestyle und welche Ernährung zu einem am besten passen und welcher Food Influencer sowohl syphatisch als auch überzeugend mit dem Ernährungslifestyle ist.

Doch wer sind eigentlich die angesagtesten Food Influencer? Hier findest du die Top 10.

Sie suchen eine Influencer Marketing Agentur?

Wir helfen Ihnen gerne. Klicken Sie jetzt auf den folgenden Link und erfahren Sie mehr über Uns und unsere Marketing Agentur!