Influencer Marketing Impulse März 2020

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Die Krise als riesige Chance für den Mittelstand!

In der Krise trennt sich die Spreu vom Weizen. Sind sie danach noch mit dabei?

Lassen Sie sich nicht von Angst lähmen sondern leiben die positiv und nutzen Sie die Chancen!

Corona hat alle bisherigen Erwartungen und Trends über den Haufen geworfen. Die Netzauslastung ist so hoch wie nie zuvor. Viele Anbieter* müssen jetzt schon ihre Bandbreiten drosseln. Onlinekurse von Fitnesscenter sind gefragt wie nie und der Onlinehandel** kann sich vor Bestellungen kaum retten.

Ja, die Menschen haben Zeit, viel Zeit und sie können Offline so gut wie nicht mehr konsumieren. Wie jede Krise bietet auch Corona einige Vorteile für schnell entschlossene und mutige Unternehmen. Solange die Läden geschlossen bleiben müssen, sollten die Kunden in den Onlinehandel gelegt werden. Hersteller können besser denn je den Handel umgehen. Kundenverteiler, beispielsweise für die Verbreitung von Newslettern, können aufgebaut werden und Abverkäufe können über eigene Kanäle erzielt werden. Die so gewonnen Kundendaten sind für weitere Marketingaktivitäten unglaublich wertvoll.

Derzeit steigen die Nutzungszeiten sozialer Medien signifikant. Die Menschen suchen Beschäftigung und Ablenkung und können heute mehr denn je von professionellen Influencer Marketing Strategien überzeugt werden. Hochwertiger Content wird nämlich noch bewusster konsumiert. Wer sich jetzt also um eine Beauftragung von Influencern zur Vermarktung der eigenen Werte und Produkte kümmert, kann deutlich mehr Reichweiten via Instagram, YouTube, Facebook und Blogs erzielen. Die Preise besonders hochwertiger Influencer steigen gerade sichtbar, daher ist es wichtig jetzt frühzeitig zu handeln.

Influencer Marketing schafft hervorragende Möglichkeiten für den Mittelstand, neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden zu binden – vor allem während aktueller Entwicklungen und mit Hinsicht auf die steigende Digitalisierung und online Präsenz. Dabei sollte eine auf das Unternehmen zugeschnittene hochwertige Influencer Marketing Strategie entwickelt werden, die sich auf eine lückenlose Planung und eine richtige Zielgruppenanalyse stützt. Nur dann kann die Strategie nach und nach mit Leben gefüllt und ausgebaut werden. Influencer Marketing sollte dabei zu jeder Zeit als Teil des übergreifenden Content Marketings verstanden werden, damit sich die Aussagen des Unternehmens und die der Influencer decken und in sich stimmig sind.

Damit Ihr Unternehmen auch zu aktuellen Krisenzeiten online glänzen kann, empfehlen wir folgende wichtige Themen.

Handeln Sie jetzt und überlassen sie nicht anderen diese Chancen!

Direkt Verkäufe mittels Influencer Marketing erzielen. Vertrauen schaffen!

Die Vorteile des Influencer Marketings bieten Unternehmen die Möglichkeit, in einen sehr persönlichen Austausch und Kontakt zu Kunden zu treten. Viele Konsumenten wollen nämlich nicht mehr von aktiv geschalteter Werbung überzeugt werden, sondern vertrauen auf Meinungsmacher, die Empfehlungen aussprechen und Produkte im Alltag einbinden. Wer also Influencer Marketing betreibt, punktet bei der Zielgruppe in Sachen Authentizität und Professionalität. Gleichzeitig können potenzielle Käufer über die Kanäle von Influencern direkt zum Kauf veranlasst werden, wenn entsprechende Online Shops eingerichtet werden. So wird Ihr Unternehmen unabhängig vom Handel und von klassischen Werbekanälen.

Die richtige Zielgruppenanalyse als Grundbaustein. Brandfit entscheidet!

Um Streuverluste auf ein Minimum zu reduzieren, sollten die Zielgruppe und dessen Interessen im Vorfeld bestmöglich definiert werden. Nur so kann es gelingen, dass im Nachgang die richtigen Influencer für die Vermarktung der eigenen Produkte ausgewählt werden. Sollte es mehr als eine erkennbare Zielgruppe geben, gilt es entweder, unterschiedliche Strategien für die verschiedenen Kundenkreise zu entwickeln, oder den Fokus zunächst auf die Zielgruppe zu legen, die am besten über Influencer angesprochen und zu einem Kauf verleitet werden kann. Besonders jetzt ist ein optimale BrandFit sowie hochwertige Premium-Influencer entscheidend.

Influencer liefern Geschichten und Content für die eigenen Kanäle. Glaubwürdigkeit punktet!

Ein großer Vorteil neben dem Verkauf durch Online Shops mittels Verlinkung von Influencern ist die automatische Content Produktion der Meinungsmacher. Die generierten Inhalte können ideal für eigene Kanäle, Shops und die Website verwendet werden. In einigen Fällen können Influencer ebenso beauftragt werden, Inhalte zu produzieren, die ausschließlich auf unternehmenseigenen Kanälen veröffentlicht werden. Das ist meist kostengünstiger als die Beauftragung anderer Dienstleister.

 

Ostern steht vor der Türe: Nutzen Sie Ostern als positives Thema für eine Kampagne!

Ostern ist durchwegs positive belegt und eine schöne Ablenkung zur aktuellen Situation. Zeit für Geschenke, Zeit für Genuss, Zeit um es sich gut gehen zu lassen. Ob Dekoration, Wellness in den eigenen vier Wänden, Leckereien für den Gaumen. Unsere Influencer helfen, ihr Produkt in Szene zusetzen und generieren Traffic für Ihre Onlinesaleskanäle, zudem können mit einem eingebundenen Gewinnspiel Fans für Instagram und Facebook gewonnen werden.

Eindrücke einer Kampagne die wir mit Lindt umgesetzt haben:

 

Nutzen Sie die Möglichkeit eines kostenlosen Beratungsgespräches mit uns und gehen Sie gestärkt aus der Krise.

Termine können Sie schnell und unkompliziert direkt über unsere Website buchen: https://influenceme.de/termin 

Viele Grüße

Philipp Hagl

 

Linkquellen:
*Netzauslastung: https://www.spiegel.de/netzwelt/web/corona-krise-youtube-und-netflix-reduzieren-ihre-streamingqualitaet-in-der-eu-a-8a0202f8-d8ca-4610-ada8-d15b172b781b

**Onlinehandel boomt: https://www.manager-magazin.de/unternehmen/handel/coronakrise-warum-amazon-boomt-und-online-haendler-zalando-leidet-a-1305506.html