TikTok – Der Kanal für die Generation Z

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

TikTok – lange als kindische Plattform belächelt, in den letzten Monaten aber zum Erfolgsmedium aufgestiegen – ist in aller Munde. Bis dato gibt es 800 Millionen Nutzer, von denen alleine 4,1 Millionen in Deutschland vertreten sind. Durchschnittlich wird die App achtmal pro Tag geöffnet und User verbringen täglich knapp eine Stunde auf der Plattform.


Quelle: https://www.futurebiz.de/artikel/tiktok-statistiken-2019/

TikToks Erfolgsfaktor ist wohl die Kombination aus schnellebiger Kommunikation und lockerer, sorgenfreier Inhalte. Die Plattform wird nämlich für die Veröffentlichung 15- bis 60-sekündiger Videos genutzt, die Spaß bringen. Eine wichtige Funktion ist dabei die LipSync, bei der User synchron zu im Hintergrund laufenden Tönen ihre Lippen bewegen. In erfolgreichen Videos wird aber nicht ausschließlich Karaoke gesungen, sondern auch getanzt und Comedy gemacht.

Die neue Plattform kann als Chance für Unternehmen genutzt werden, junge Zielgruppen anzusprechen. Vor allem über strategisches Influencer Marketing können große Reichweiten erzielt werden.

Wie Influencer Marketing auf TikTok funktionieren kann und wie Sie sich klar vom Wettbewerb abheben können, zeigen wir nachfolgend auf.

Inhaltsübersicht:

  1. Influencer Marketing mit TikTok
  2. Die wichtigsten Deutschen TikTok Accounts
  3. TikTok Ads
  4. Ausblick
  5. Best Practice: Startup Cookie Bros

 

1. Influencer Marketing mit TikTok

Das A und O in Sachen Influencer Marketing mit TikTok ist es, eine vorausschauende Herangehensweise zu entwickeln, bei der nicht wie ein Marketingmanager, sondern wie ein Teil der TikTok-Community gedacht wird. Für die junge Zielgruppe kommen vor allem kreative Videos, Hashtag-Kampagnen und Challenges in Betracht. Durch sie können User spielerisch interagieren und erstellen gleichzeitig User-generated Content für das Unternehmen. Durch eine Hashtag-Kampagne können Nutzer beispielsweise dazu aufgefordert werden, Videos zu einem bestimmten Thema oder Inhalt zu posten. Solche Aktionen werden am besten mittels Influencer Marketing bekannt, da Meinungsmacher bereits ein Teil der Community sind und hohe Reichweiten erzielen können. Außerdem kann so eine gewisse Markenbekanntheit und -beliebtheit geschaffen werden, weil Unternehmen mit einflussreichen Persönlichkeiten und unterhaltsamen Aktionen in Verbindung gebracht werden.

2. Die wichtigsten Deutschen TikTok Accounts

Auch wenn LipSync und Musik auf TikTok oft in der englischen Sprache genutzt werden, gibt es etliche große TikTok Accounts, die sich besonders an ein deutsches Publikum richten. Für Unternehmen, die ihr Image und ihre Bekanntheit vorrangig in DACH steigern möchten, eine Übersicht der größten TicTok-Influencer deutsprachigen Raum

Rang Influencer Account-Name Follower
1 Falco Punch falcopunch 8,3 Millionen
2 Anna Catify annacatify 4,6 Millionen
3 Dalia Mya dalia 4,55 Millionen
4 Enya Wandres enyadres 4,3 Millionen
5 Noemi Nikita noeminikita 4,03 Millionen
6 Dmitri Steiz feel.super 4 Millionen
7 Younes Zarou youneszarou 3,8 Millionen
8 بيسان اسماعيل bessan_esmail 3,6 Millionen
9 Lukas Rieger lukasrieger 3,5 Millionen
10 patroX patroxofficial 3,4 Millionen

3. TikTok Ads

Ähnlich wie bei Facebook und Instagram können bei TikTok mit geringem Aufwand und vergleichsweise niedrigem Aufkommen Werbeanzeigen geschaltet werden, die an eine bestimmte Zielgruppe adressiert sind. Dafür ist ein TikTok Advertising Account nötig, mit Hilfe dessen verschiedene Ads geschaltet werden können:

  • Über so genannte “In-Feed Videos” werden Videos auf der Home Seite “Für dich” beworben.
  • Beim “Brand Takeover” erscheint die geschaltete Werbung für einige Sekunden auf dem gesamten Bildschirm, wenn der User TikTok öffnet und wechselt dann in eine “In-Feed Video” Ad.
  • Wer eine “Hashtag Challenge” veranstaltet, wird auf der “Entdecken” Seite des Users angezeigt.
  • Branded AR Content” erscheint als Filter, Sticker oder anderem 2D, 3D, oder AR Content. Diese Ad ist mit gesteigertem Mehraufwand verbunden, zahlt sich bei durchdachter Umsetzung allerdings aus.

Besonders erfolgreich ist eine Werbeschaltung auf TikTok, wenn sie mit Strategien des Influencer Marketings verbunden wird. Wenn Influencer nämlich Content für das Unternehmen veröffentlichen, ist es sinnvoll diese Inhalte zusätzlich zu bewerben, um noch größere Reichweiten zu erzielen.

4. Ausblick

Auch wenn die Hauptzielgruppe auf TikTok bis jetzt noch klar auf unter 25-jährige einzugrenzen ist, sollten Unternehmen, die ihre Zielgruppe eher älter einschätzen schon jetzt auf der Plattform aktiv werden. Nur, weil ein Produkt oder eine Dienstleistung sich nämlich an User über 25 richtet, bedeutet das nicht, dass unter-25-Jährige nicht von einer wirksamen Marketingstrategie überzeugt werden können. Scooter gibt es schon seit 25 Jahren als Sänger und trotzdem hat er es mit seiner Challenge #godsavetherave bei TikTok nach oben geschafft. Außerdem ist ein Instagram-ähnlicher Trend zu beobachten. Wurde die Foto-App zunächst vorrangig von U25-Usern genutzt, ist sie heute ein breit aufgestelltes soziales Netzwerk für alle Altersgruppen. Für TikTok gelten gleiche Prognosen.

5. Best Practice: Startup Cookie Bros

Sich in die neue App einzuarbeiten und entsprechende Marketingstrategien zu entwickeln, zahlt sich aus! Das beweist ein Startup aus Köln, das Keksteig in bunten Bechern verkauft. Das Unternehmen konnte seinen Umsatz innerhalb von nur vier Wochen mit einer smarten TikTok Kampagne verdreißigfachen. Seitdem sind Cookie Bros zum Verkaufsschlager in deutschen Supermärkten geworden. Bis zu 300.000 Becher verkauft das Kölner Startup mittlerweile.

Wann entwickeln Sie Ihre TikTok-Strategie?

Lassen Sie uns über die Möglichkeiten der neuen Plattform für Ihr Unternehmen sprechen, damit Sie sich vorzeitig von Mitbewerbern abheben können. Vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch über https://influenceme.de/termin! Wir freuen uns darauf, ihren Erfolg aktiv voranzutreiben!

Beste Grüße

Philipp Hagl

 

Quellen:

https://www.horizont.net/marketing/kommentare/best-cases-wie-deutsche-marken-tiktok-am-besten-fuer-sich-nutzen-koennen-184238?utm_source=Browser&utm_medium=Push-Notification&utm_campaign=CleverPush  

https://omr.com/de/tik-tok-top-20-influencer/

https://onlinemarketing.de/news/tiktok-zukunft-social-media-marketing
https://www.n-tv.de/wirtschaft/Wie-Tiktok-Keksteig-zum-Megaseller-machte-article21865744.html