Wie funktioniert Influencer Marketing

Berühmte Blogger oder berühmte Social-Media-Stars erreichen täglich im Internet Hunderttausende, wenn nicht sogar Millionen, von Menschen auf der ganzen Welt. Sie werden auch  für kleinere Unternehmen als Werbepartner immer attraktiver. Das System des Online Marketings ist ein recht komplexes Gerüst von aufeinander abgestimmten Komponenten. Die Reichweite des Influencers, die Art der Vermarktung und die Absicht des Unternehmers sind nur einige wichtige Punkte. Blogger und Content Creator wird auch gerne als Begriff für Influencer verwendet.

Die Aufgaben eines Influencers

Influencer sind Blogger oder Leute, die einige mehr Follower als andere Social Media User auf Facebook, Twitter oder Xing haben und die ein Thema sehr gut kennen und darüber immer wieder Bilder oder Videos posten. Zum Beispiel, Mode Blogger. Sie identifizieren Modetrends und geben ihren Abonnenten wertvolle Einblicke in die Modewelt, des Weiteren geben sie ihren Followern Tipps, zum beispielsweise empfehlen sie ihren Lesern Produkte oder Marken. Auf Deutsch bedeutet der Begriff Influence Einfluss. Man kann also schlussfolgern, dass sogenannte Influencer Einfluss auf ihre Follower nehmen.

So funktioniert Influencer Marketing

Das Verfahren ist eigentlich ziemlich einfach, erfordert aber Medienerziehung. Unternehmer und Unternehmen suchen nach Influencern aus sozialen Netzwerken, die bei ihren Zielkunden einen guten Ruf haben. Wenn der sogenannte angemessene Einfluss gefunden wird, werden Kontakt und Kooperation möglich sein. Influencer arbeiten mit dem Unternehmen zusammen und unterstützen ein Produkt zur Unterstützung der Marke.
Sie erreichen viele potenzielle Kunden.

Der Trick: Die Menschen, die sie erreichen, sind leichter zu beeinflussen von der Marke, weil sie dem Influencer bereits vertrauen. Fans kaufen die gleichen Outfits und verschiedene Produkte, um wie ihre Lieblings Social-Media Stars auszusehen.

Effektives Marketing ist in den Vereinigten Staaten weit verbreitet. In den USA funktioniert das Influencer Marketing Prinzip besser als in Deutschland. Das könnte daran liegen, dass Influencer in den Vereinigten Staaten noch mehr Einfluss auf die Zuhörerschaft hat, als es Influencer in Deutschland haben. Die meisten Unternehmen arbeiten mit Bloggern zusammen, die ihre Produkte gut ergänzen. Zum Beispiel kooperiert ein Schokoladenhersteller, der eine neue Sorte auf den Markt bringt, mit einem Lebensmittelblogger. Er probiert sein Produkt oder schaut sich die Produktion an und berichtet auf seinem Blog.

Der Unterschied zur konventionellen Werbung

Gute Blogger berichten über positive und negative Dinge, die sie im Bezug zum Produkt oder zur Firma betreffen. Leser finden es authentisch. Dadurch ist die Firma viel besser darin, die Zielgruppe zu erreichen: Jeder, der einen Mode-Blog liest, interessiert sich normalerweise auch für Mode.

Das finden von dem richtigen Influencer

Es gibt Agenturen, die professionell forschen. Wenn Sie Influencer selbst finden möchten, sollten Sie nach wichtigen Keywords für Ihr Produkt suchen und in den Suchergebnissen nach Blogs oder High-Level-Profilen für soziale Medien suchen. Auf Twitter können Sie sehen, welche Benutzer regelmäßig tippen. Das FanPageKarma-Tool ist von Bedeutung. Zum Beispiel gibt es an, wie oft ein Tweet retweetet wurde. Viele Follower sind meist nicht alles. Es ist auch wichtig, dass Anhänger oft den Inhalt durchgehen. Schließlich wollen die Unternehmen, dass sie weit verbreitet werden.

Branchen, in denen speziell Influencer Marketing  gut funktioniert

In den Themen Mode und Essen, denn in den letzten Jahren haben sich besonders viele Blogger in diesen beiden Nischen etabliert. Grundsätzlich muss als Unternehmen jedoch beobachten, wohin sich die Zielgruppe bewegt und eine und ob die Produktbewerbung der auserwählte Influencer angemessene Wirkung findet.

Kosten einer Zusammenarbeit mit einem Influencer

Es hängt von dem Bekanntheitsgrad des Influencer ab. Einige berechnen je nach Größe von Text und Fotos. Andere geben sich mit dem Tausch des jeweiligen Produkts zufrieden. Die Honorarspanne liegt zwischen null und mehreren Tausend Euro, je nach Wichtigkeit des Influencer. Zu beobachten ist jedoch, dass Influencer von etablierten Unternehmen oft mehr Geld verlangen als von kleineren Marken.

>>> Neugierig? Wir freuen uns über Ihre Anfrage <<<

Comments are closed.